Global Day to #Act4SDGs – Exhibition at Dresden Central Train Station

Event
Location
  • DATE / TIME:
    2018/09/24 - 2018/10/04
    Location:
    Dresden, Germany

    Organiser/Veranstalter: UNU-FLORES


    flag_de

    Ausstellung am Global Day to #Act4SDGs

    Der 25. September ist der Jahrestag der Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs) der Vereinten Nationen. Jedes Jahr mobilisieren Organisationen, Institutionen sowie Einzelpersonen weltweit verschiedene Aktionen am Global Day to #Act4SDGs um den Anlass zu feiern. In diesem Jahr unterstützen Initiativen aus über 120 Ländern die SDGs als Teil der Bewegung.

    Zum dritten Jahrestag der SDGs organisiert UNU-FLORES eine zweiteilige Ausstellung im Dresdner Hauptbahnhof. Vom 24. September bis zum 4. Oktober werden die beiden Ausstellungsteile „SDG Exhibition“ und „Nexus Approach Exhibition“ zur Schau gestellt um eine Sensibilisierung für die UN-Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung und eine neue Perspektive auf das Umweltressourcenmanagement in der lokalen Gemeinschaft voranzutreiben.

    Auf der „SDG Exhibition“ können die Besucher durch die 17 globalen Ziele navigieren, die von den Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen für eine nachhaltige Zukunft vereinbart wurden. Die Ziele beziehen sich auf die aktuellen kritischen Herausforderungen der Welt wie Armut, Ungleichheit, Klima, Umweltzerstörung, Wohlstand sowie Frieden und Gerechtigkeit.

    Die „Nexus Approach Exhibition“ gibt einen Überblick über einen integrierten Ansatz für das Management von Umweltressourcen, wie er von UNU-FLORES vertreten wird. Der Nexus Approach kann dazu beitragen, unsere Bemühungen zur Erreichung der SDGs voranzutreiben, indem er unser Verständnis komplexer Zusammenhänge in der natürlichen Welt verbessert und uns ermutigt, diese Zusammenhänge in unseren Projekten zu berücksichtigen.

    Möchten Sie Teil der globalen Kampagne # Act4SDGs werden? Hier sind drei einfache Möglichkeiten:

    1. Machen Sie mit und teilen Sie unsere Veranstaltung hier auf Facebook.
    2. Markieren Sie die Veranstaltung beim Check-in und verwenden Sie den #Act4SDGs Foto-Filter auf Facebook.
    3. Veröffentlichen Sie Ihre Fotos aus der Ausstellung in den sozialen Medien mit dem Kampagnen-Hashtag und markieren Sie uns (@unuflores auf Facebook und @unu_flores auf Twitter)!

    flag_en

    Exhibition on Global Day to #Act4SDGs

    25 September marks the anniversary of the United Nations Sustainable Development Goals (SDGs). Every year, individuals, organisations, and institutions worldwide mobilise various actions on the Global Day to #Act4SDGs to celebrate the event. This year, initiatives in over 120 countries will show their support of the SDGs as part of this movement.

    UNU-FLORES, in commemoration of the third anniversary of the SDGs, is organising a two-part exhibition to #Act4SDGs at the Dresden Central train station (Dresden Hauptbahnhof). From 24 September to 4 October, the SDG Exhibition and the Nexus Approach Exhibition will be displayed to the local community, introducing the public to the UN 2030 Agenda for Sustainable Development and a new perspective on environmental resources management.

    At the SDG Exhibition, visitors get to navigate through and learn more about the 17 Global Goals agreed upon by United Nations Member States for working towards a sustainable future. The goals relate to the world’s current critical challenges such as poverty, inequality, climate, environmental degradation, prosperity, and peace and justice.

    The Nexus Approach Exhibition presents an overview of an integrated approach to environmental resources management as advocated at UNU-FLORES. The Nexus Approach can help boost our efforts to achieve the SDGs by enhancing our understanding of the sophisticated and complex linkages in the natural world and by encouraging us to take all these interconnections into consideration in our projects.

    Do you want to be part of the global campaign to #Act4SDGs? Here are three easy ways:

    1. Join and share our Facebook event here.
    2. Check in and tag the event, and use the #Act4SDGs photo filter on Facebook.
    3. Post your photos from the exhibition on social media using the campaign hashtag and tag us (@unuflores on Facebook and @unu_flores on Twitter)!

    flag_de

    Hintergrund

    Vom 25. bis 27. September 2015 trafen sich die Staats- und Regierungschefs der Welt im Hauptquartier der Vereinten Nationen (UNO) in New York und vereinbarten einen Rahmen für die Verwirklichung einer nachhaltigen Zukunft gemäß den Zielen für nachhaltige Entwicklung (SDGs).

    Die SDGs sind eine Reihe umfassender, weitreichender und auf die Menschen ausgerichteter Ziele, die die UNO Mitgliedstaaten bis 2030 erreichen wollen. Sie zielen unter anderem darauf ab, alle Formen von Armut und Hunger zu beenden; friedliche, gerechte und inklusive Gesellschaften aufzubauen; die Gleichstellung der Geschlechter zu fördern; und die Umwelt zu schützen.

    Es wurden einige ermutigende Fortschritte erzielt, doch um die Agenda 2030 vollständig umzusetzen, ist es noch ein langer Weg.

    #Act4SDGs globale Webseite

    flag_en

    Background

    From 25–27 September 2015, world leaders met in the United Nations (UN) Headquarters in New York and agreed on a framework for working towards a sustainable future, as given by the Sustainable Development Goals (SDGs).

    The SDGs are a set of comprehensive, far-reaching, and people-centred goals that UN Member States have set to achieve by 2030. They aim to end all forms of poverty and hunger; build peaceful, just, and inclusive societies; promote gender equality; and protect the environment, among others.

    Some encouraging progress has been made according to the report of SDG 2018. But to fully implement the Agenda 2030, there is still a long way to go.

    #Act4SDGs global website


    flag_de

    Weitere Informationen

    Die Arbeit der Universität der Vereinten Nationen ist einzigartig und umfasst die gesamte Breite der SDGs. Mit rund 400 UNU-Forschern, die in mehr als 180 Forschungsprojekten tätig sind, sind wir am aktivsten, wenn die verschiedenen Ziele zusammenkommen und interagieren. In Verbindung mit dem Jahrestag der SDGs führt UNU-FLORES zusammen mit unseren UNU-Schwesterinstituten auch die Kampagne #SDGExplorer durch. Der UNU Sustainable Development Explorer ist eine gute Gelegenheit, mehr über das “Wer” und “Was” der UNU-Arbeit zu erfahren, unsere Experten kennenzulernen und zu sehen wie wir unsere Ideen zu realistischen Lösungen weiterentwickeln, um alle 17 SDGs zu erreichen. Begleiten Sie uns auf Twitter und Facebook und verfolgen Sie unsere Arbeit an den SDGs mit dem Hashtag #SDGExplorer.

    flag_en

    Further Information

    The United Nations University’s work is uniquely comprehensive, spanning the full breadth of the SDGs. With some 400 UNU researchers engaged in more than 180 research projects, we are most active where the different goals merge and interact. In conjunction with the anniversary of the SDGs, together with our sister institutes across UNU, UNU-FLORES is also running the #SDGExplorer campaign. The UNU Sustainable Development Explorer is an opportunity to experience the “who” and “what” of UNU’s work, meet our experts, and learn how our ideas are generating knowledge to develop realistic solutions to achieve all 17 SDGs. Join us on Twitter and Facebook, and follow our work on the SDGs at the hashtag #SDGExplorer.

     

  •  

    Dresden Central Train Station (Dresden Hauptbahnhof)
    Wiener Platz 4
    01069 Dresden
    Germany